Korrigenda zur Betriebsmittelliste 2019

Dünger und Substrate

Nachträglich zugelassene Produkte werden hier nicht mehr einzeln aufgeführt. Sie finden diese in der Online-Suche.

Gabi plus Calciumchlorid (Omya): Dieses Produkt wurde per sofort aus der Betriebsmittelliste gestrichen. Mitglieder von Bio Suisse sowie andere Bioproduzenten in der Schweiz dürfen das Produkt ab sofort nicht mehr einsetzen. Bereits eingekaufte Vorräte des Produktes können der Firma zurückgegeben werden.

Pflanzenschutzmittel

Kartoffelkäfer

Angesichts des gegenwärtigen Versorgungsengpasses von Novodor ist der Einsatz von Neem (Azadirachtin) zur Bekämpfung des Kartoffelkäfers vom 1.7. bis zum 31.08.2019 zugelassen. Achtung: Der Einsatz von Spinosad ist nicht zugelassen.

Maltodextrin

Nach Redaktionsschluss der Liste 2019 wurden folgende Produkte auf der Basis von Maltodextrin aufgenommen: Biohop Maltomite (Renovita); Gesal Insektizid für Rosen und Zierpflanzen Majestik (Compo Jardin); Majestik (Omya). Derzeit erlaubte Anwendungen: Apfel, Birne, Erdbeere: Spinnmilben; Tomate, Gurke, Aubergine, Gemüsepaprika, Bohnen, Zucchetti: Spinnmilben, Blattläuse, weisse Fliegen; Blumenkulturen, Grünpflanzen und Rosen: Spinnmilben, Blattläuse.

Kirschessigfliege

Zur Bekämpfung der Kirschessigfliege sind folgende Produkte in den angegebenen Kulturen provisorisch zugelassen bis Ende Oktober 2019:

  • Audienz, Biohop Audienz, Spintor: bei Steinobst (Demeter: nicht zugelassen).
  • Parexan N, Sepal, Gesal Natur-Insektizid, Pyrethrum FS: bei Steinobst.
  • Surround: bei Steinobst (nur für Brennobst; verursacht Flecken).
  • Nekagard 2 (Firma KFN): bei Beeren, Steinobst und Rebe (verursacht Flecken auf den Früchten).

Weitere Änderungen

Cuprofix Fluid (Syngenta): zugelassen; gleiche Kulturen wie Flowbrix.

Netzschwefel Stulln (Biocontrol): neu auch zugelassen bei Bodenkohlrabi, Radies, Knollensellerie, Pastinaken, Wurzelpetersilie, Randen, Schwarzwurzeln und Topinambur (Echter Mehltau).

Isonet T (Biocontrol): zugelassen vom 14.1. - 31.10.2019 bei Tomaten.

Gesal Schädlngs-Stop für Zimmerpflanzen (Compo): zugelassen.

Rapisal AF (Biogarten): zugelassen.

Sanoplant Spray Gold (Maag): zugelassen.

Klarstellung

Die Produkte "Bio Kali 47", "Schmierseife Gold" und "Bio Root Power" der Firma BCP sind nicht in der Betriebsmittelliste Schweiz aufgeführt.

Reinigungs- und Desinfektionsmittel

Im Mai 2019 wurden erstmals Euterhygiene- und Euterpflegeprodukte in die Liste aufgenommen. Die Produkte finden Sie in der online-Suche.

Hinweis
Das Produkt Aldecoc CMK ist nicht auf der Betriebsmittelliste aufgeführt und somit nicht zur Desinfektion von Biogeflügelställen zugelassen.

Mittel gegen Parasiten

Liste 2019: derzeit gibt es keine Korrigenda / Nachträge.

Futtermittel

Firma: Anitech; zugelassen ist 3872.20 Viva 1:1:1 Granulé (statt Nr 3827.20).

Firma: Landi/Fenaco; zugelassen: Ecosyl 50 EKO.

Adressen der Firmen